STADTTEIL WAN CHAI, PRÄSENTATION

Audio-Guide Länge: 2.40
Deutsch Sprache: Deutsch

Guten Tag, ich bin Thomas, Ihr persönlicher Reiseführer. Zusammen mit MyWoWo begrüße ich Sie herzlich an einem der weltweit spektakulärsten Orte, dem Hongkonger Stadtteil Wan Chai, auch bekannt als Old Wan Chai District.

Sie befinden sich in einem historischen Stadtteil, in dem während der Kolonialzeit reiche Europäer residierten und der nach dem Zweiten Weltkrieg zu einem berüchtigten Ort wurde. Hierher kamen viele Seeleute während ihrer Landgänge, um Bars oder Bordelle aufzusuchen.

In den letzten Jahrzehnten haben die Stadt und ihre Bürger mit großem Einsatz begonnen, historische Stätten und Denkmäler zu erhalten. Auch dieser Stadtteil wurde dank seiner Bewohner seit 2007 durch Renovierungen, Sanierung verfallener Gebäude und vor allem kulturelle Initiativen aufgewertet, die Sie heute dank der Fußgängerroute Wan Chai Heritage Trail entdecken können, die über zirka drei Kilometer von der Mallory Street zur Wing Fung Street führt. Während des Spaziergangs können Sie auf einigen speziell installierten Touchscreen-Displays die Besonderheiten der öffentlichen, privaten oder religiösen Gebäude erfahren, denen Sie begegnen.

Einer der eindrucksvollsten Erlebnisse in Wan Chai ist der pulsierende Markt zwischen Cross Street und Stone Nullah Lane. In einigen Straßen treffen Sie auf Geschäfte, die ganz besondere Waren verkaufen, wie z.B. die Spielzeuge des Tai Yuen Street Market, der echte Raritäten der vergangenen Jahre anbietet, denen man als Sammler nicht widerstehen kann!

Die Bewohner haben viele Initiativen ins Leben gerufen, um ihr Viertel bekanntzumachen, darunter Führungen, von denen eine wirklich einzigartig ist: der Weg auf der Suche nach von Geistern heimgesuchten Häusern! Neben authentischen Geschichten und fantasievollen Gerüchten ist dies eine ungewöhnliche Art und Weise, Touristen die vielen historischen Gebäude in der Gegend und die Ereignisse, die zwischen Kolonialismus, Kriegen, der japanischen Invasion und der Nachkriegszeit Wan Chai beeinflusst haben, entdecken zu lassen.

 

 

Und noch eine Kuriosität: Sie sind vielleicht zu jung, um es zu wissen, aber hier wurde 1960 der Großteil eines amerikanischen Films gedreht, der auf Richard Masons gleichnamigem Roman „The World of Suzie Wong“ basiert und die Geschichte einer jungen chinesischen Prostituierten erzählt, die sich in einen amerikanischen Architekten verliebt.

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf