SOMMERPALAST, Garten Der Harmonie

Audio-Guide Länge: 2.40
Deutsch Sprache: Deutsch

Der herrliche Garten der Tugend und Harmonie war der Ort, an dem der Kaiser Guangxu und Kaisermutter Cixi die Aufführungen der Peking-Oper in einem der drei berühmtesten Theater der Qing-Dynastie besuchten: dem Großen Theater, dem am besten erhaltenen und größten in China. Sie finden es im zweiten der vier Höfe, in die der Garten unterteilt ist.

Die Kaisermutter Cixi war von der Oper derart begeistert, dass sie 1891, als der Sommerpalast nach seiner Zerstörung im Krieg von 1860 renoviert wurde, dieses Theater bauen ließ, in dem mehr als 200 Werke für sie aufgeführt wurden.

Das Gebäude ist 21 Meter hoch und hat drei Stockwerke. Unterhalb der Bühne befinden sich ein Brunnen und fünf Teiche, die zur Verstärkung von Klangeffekten durch akustische Resonanz genutzt wurden. Erwähnenswert ist, dass die Chinesische Oper viele Bühneneffekte, einschließlich Wasserspiele, akrobatische Einlagen und an Seilen fliegende Schauspieler, beinhaltete.

In den Umkleidekabinen hinter den Kulissen gibt es jetzt eine Ausstellung mit Kostümen und Requisiten, in der sogar das Auto von Cixi zu sehen ist.

 

Schalten Sie jetzt auf Pause und am Ausgang des Theaters wieder an.

 

Im gleichen Hof befindet sich der Pavillon der ewigen Freude, der ausschließlich der Kaiserin Cixi zur Verfügung stand, als sie die Opernaufführungen erlebte. Im herrlich eingerichteten Inneren befindet sich ihr luxuriöser Thron, auf dem hunderte geschnitzte Lerchen auf einen Phönix zufliegen, sowie eine Sammlung von Vögeln in Käfigen und ein Paravent mit Jadeeinlagen und Blumen- sowie Vogelmotiven. Es heißt, dass Cixi den Aufführungen statt vom Thron aus lieber in ihrem Kang-Bett, einem großen, beheizten Bett aus Ziegelsteinen, hinter einem Fenster, zusah.

Es gibt auch Seitengänge zwischen dem Saal und dem Theater, von denen aus Fürsten und Minister die Aufführungen verfolgten, während die Kaiserin in den Pausen im Pavillon der ruhmreichen Tugend ausruhen konnte, der sich im dritten Hof befindet, in dem Sie auch ein Tor sehen können, das zum Weg auf den Hügel führt.

 

Und noch eine Kuriosität: Cixi war so begeistert von der Oper, dass es bereits am Tag nach ihrer Ankunft im Palast eine Aufführung gab.

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf