TIERGARTEN, PRÄSENTATION

Audio-Guide Länge: 2.47
Deutsch Sprache: Deutsch

Guten Tag, ich bin Thomas, Ihr persönlicher Reiseführer. Zusammen mit MyWoWo begrüße ich Sie herzlich an einem der weltweit spektakulärsten Orte, dem Tiergarten.

 

Der Tiergarten ist eine riesige Grünfläche und Berlins große grüne Lunge.

Eingebettet zwischen den beiden Wasserläufen der Spree im Norden und dem Landwehrkanal im Süden ist die große Grünanlage heute mit 250 Hektar Land und über 25 km Wegen einer der größten Stadtparks Deutschlands.

 

Der Tiergarten war einst das Jagdrevier des preußischen Adels. Seine Umgestaltung geht auf den Anfang des 19. Jahrhunderts zurück und ist das Werk des Umweltarchitekten Peter Joseph Lenné, der den Park im romantischen Stil erneuerte und mit zahlreichen Statuen verzierte.

 

Eine einzige große Straße führt horizontal durch den Park, die Straße des 17. Juni. Sie wurde von Adolf Hitler, der den Park zum Herzstück der Stadt machen wollte, um 27 Meter, an einigen Stellen bis zu 50 Meter verbreitert. 

Auch der große Kreisverkehr „Großer Stern“, ein Kreuzungspunkt, an dem die Straße sich dreiteilt, ist auf eine Initiative der Nazis zurückzuführen.

Im Zentrum des Kreisverkehrs ließ Hitler 1939 die berühmte Siegessäule, ein 67 Meter hohes Denkmal aufstellen, das Johann Heinrich Strack 1873 zur Erinnerung an die preußischen Erfolge in den Kriegen gegen Frankreich, Dänemark und Österreich geschaffen hatte. Zuvor befand es sich gegenüber dem Reichstag.

 

Die Siegessäule ist von überall im Park sichtbar. Sie ist ein Wahrzeichen Berlins und steht auf einem großen quadratischen Sockel, der von einer kreisrunden Säulenhalle überragt wird. Die gesamte Außenfläche ist mit Reliefs verziert, die an deutsche Kriege und Siege erinnern. Auf der Spitze steht eine Bronzestatue der geflügelten Siegesgöttin, ein Werk von Friedrich Drake.

Im Inneren dieses Denkmals führen 285 Stufen zu einer Plattform, von der aus man einen fantastischen Blick über den Park genießen kann.

 

Ich verabschiede mich mit folgender Kuriosität von Ihnen: Die Siegessäule ist zum Treffpunkt und Symbol der Berliner LGBT-Szene geworden, sodass das bekannteste Schwulen-Magazin der Stadt „Siegessäule“ heißt. LGBT ist eine aus dem englischen Sprachraum kommende Abkürzung für Lesbian, Gay, Bisexual und Transgender, also Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender.

Laden Sie sich kostenlos MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf