DOM, DER PLATZ

Audio-Guide Länge: 2.23
Autor: STEFANO ZUFFI E DAVIDE TORTORELLA
Deutsch Sprache: Deutsch

Sie befinden sich auf dem Domplatz: Wenn Sie ein Fan von Selfies sind, ist dies der richtige Moment, ein solches mit dem absoluten Mailänder Hintergrund zu machen!

Es gibt eine alte italienische Filmkomödie, die Sie vielleicht gesehen haben, in der zwei naive Landeier nach Mailand kommen, um dort nach einem Neffen zu suchen. Weil Sie keine Ahnung haben, wie sie das anstellen sollen, gehen die beiden sofort auf den Domplatz, weil sie überzeugt sind, dass der Junge früher oder später dort vorbeikommen muss. Schon an diesem Beispiel können Sie erkennen, dass Sie mitten im Kern des Herzens von Mailand sind.

 

Der Platz wurde als ein ungeheuer großer Kirchhof vor der Fassade des Doms konzipiert, aber er ist trotzdem nicht perfekt harmonisch, denn seit dem 18. Jahrhundert wurde er immer wieder erweitert und verändert und im Grunde hat er noch keine endgültige Anordnung gefunden. Noch heute werden immer wieder Anpassungen entworfen, zum Beispiel wurden im Februar 2017 einige Palmen und Bananenstauden auf dem Platz gepflanzt.

 

 

Um den Platz zu betrachten, können Sie das massive Denkmal von Vittorio Emanuele II zu Pferde als Bezugspunkt nehmen, ein Werk, das nach entnervenden Verzögerungen gegen Ende des neunzehnten Jahrhunderts zum Abschluss gebracht wurde.

Links von der Fassade des Doms sehen Sie sofort den großen gewölbten Eingang zur Galerie Vittorio Emanuele. Auch die Galerie stammt vom Ende des 19. Jahrhunderts und wurde nach den Plänen von Giuseppe Mengoni gebaut, dem Architekten, der dann auch die großen Arkaden an den beiden Seiten des Platzes entworfen hat.

 

 

NEBENBEI: Vor etwa zwanzig Jahren wurde auf der einen Seite des Platzes ein Brunnen installiert, dessen Wasserstrahlen die Form der Kathedrale mit ihren Spitzen imitierte: Die Wirkung war wirklich beeindruckend, zu schade, dass er wieder entfernt wurde!

 

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf