EATALY SMERALDO (SPONSORED), Einführung Die Geschichte

Audio-Guide Länge: 2.43
Deutsch Sprache: Deutsch

Guten Tag, ich bin Anna, zusammen mit MyWoWo begrüße ich Sie herzlich im Hause Eataly Smeraldo auf der Piazza XXV Aprile in Mailand.

Bevor wir unsere Tour durch diese bezaubernde Location beginnen, lade ich Sie zu einem kurzen Exkurs in die Geschichte von Eataly ein.

Das erste Eataly entstand 2007 in Turin aus der Idee seines Gründers Oscar Farinetti, die besten italienischen Speisen und Weine unter einem Dach zu präsentieren. An einem Ort, an dem Sie die italienische Vorzüglichkeit kleiner Produzenten finden, die immer noch mit handwerklichen Herstellungsverfahren arbeiten und Qualität als ihren wichtigsten Maßstab betrachten.

Drei wesentliche Elemente verbinden alle Eataly miteinander: kaufen, essen und lernen. In der Tat erwartet Sie in allen Verkaufsstellen eine Vielzahl an Restaurants sowie Speise- und Getränketheken. Es besteht die Möglichkeit, Seminare zu besuchen, viele Geheimnisse der Kochkunst zu erlernen und auf einem riesigen Markt die besten italienischen Produkte zu kaufen.

Ein Hauptanliegen von Eataly ist es, vergessenen und brachliegenden Orten neues Leben einzuhauchen und wieder Glanz zu verleihen. Tatsächlich befinden sich alle Verkaufsstätten in sanierten Gebäuden, zum Teil auch am Stadtrand. Außerdem widmet sich jedes Eataly einem bestimmten Thema. Ein Beispiel dafür ist Eataly Smeraldo, dass Sie gleich besuchen werden!

Dieses prächtige Gebäude steht im Zeichen der Musik.

Eingeweiht am 14. März 2014, entstand es aus der Sanierung des ehemaligen Teatro Smeraldo, an das noch heute im Namen erinnert wird.

Das Teatro Smeraldo gehörte zu den berühmtesten Theatern Mailands und ganz Italiens. Hier traten die größten Künstler von nationalem und internationalem Rang auf, darunter Adriano Celentano, Bruce Springsteen, Giorgio Gaber, Bob Dylan, Ray Charles, Rudolf Nureyev, Lucio Dalla und David Bowie sowie viele andere Stars von Weltformat.

Um eine Brücke zur historischen Bedeutung dieses Ortes zu schlagen, wurde im ersten Stock von Eataly Milano aus den Brettern der alten Theaterbühne des Smeraldo eine neue Bühne errichtet, die heute Austragungsort für viele Kultur- und Unterhaltungsangebote wie Buchpräsentationen, Jazz-Festivals, Tanzaufführungen, Showkochen und vieles mehr ist.

 

Lassen Sie uns nun hineingehen und gemeinsam die Welt von Eataly Smeraldo entdecken!

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf