MOLE ANTONELLIANA, KINOMUSEUM EINFÜHRUNG

Audio-Guide Länge: 3.49
Autor: STEFANO ZUFFI E DAVIDE TORTORELLA
Deutsch Sprache: Deutsch

Im Innern der Mole Antonelliana können Sie das spannende Kinomuseum besuchen, das hinsichtlich der Reichhaltigkeit der Materialien im Zusammenhang mit den Ursprüngen der Filmkunst und auch wegen der Lösungen des Aufbaus zu den bedeutendsten der Welt zählt.

Stellen Sie sich vor, der Gedanke, in Turin ein Dokumentationszentrum über die Geschichte des Kinos zu realisieren, entstand schon vor achtzig Jahren. Aber erst im neuen Jahrtausend konnte der neue Standort des Museums in der Mole Antonelliana eröffnet werden. Warum gerade in Turin? Weil diese Stadt eine der ersten in Europa war, in der sich das Kino entwickelt hat.

Das Museum ist eines der meist besuchten und geschätzten in Italien und Sie werden sofort feststellen, warum das so ist. Sein Zweck ist, all das aufzubewahren, was mit den Inhalten und der Technik der Filmkunst zusammenhängt. Sie werden daher vieles über den Vorgang erfahren, der zur Produktion von bewegten Bildern geführt hat, zum Beispiel die optischen Maschinen, die Vorfahren des Kinos, wie zum Beispiel die faszinierende und seltene Laterna magica aus dem achtzehnten Jahrhundert und verschiedene Erinnerungsstücke von den Sets der ersten italienischen Filme.

Aber das Museum stellt nicht nur in traditioneller Weise Gegenstände in Vitrinen aus.

Der Aufbau aus dem Jahr 2000 wurde im Jahr 2006 mit neuen multimedialen und interaktiven Stationen erweitert, die darauf abzielen, Sie in ein echtes Abenteuer zu verwickeln. Man bietet Ihnen eine spiralförmige Tour, die über fünf Etagen verläuft, mit Bereichen für die wichtigsten Figuren, die zur Produktion eines Films beitragen. Großartige historische Szenen, wie die Skulpturen monströser Wesen für den ersten italienischen Monumentalfilm, sorgen für unvergessliche Erlebnisse.

In der Nähe des Eingangs bietet das Museum noch weitere Attraktionen, wie zum Beispiel die Buchhandlung und die „Jukebox“, ein Gerät, mit dem Sie kostenlos eine große Auswahl an Soundtracks hören können, die Filmgeschichte gemacht haben. Am Ende der Tour oder auch am Anfang können Sie sich auf den bequemen roten Sesseln entspannen und den 360-Grad-Blick auf das Museum und die Kuppel der Mole Antonelliana genießen. Von dieser komfortablen Position aus können Sie auch die Videoclips sehen, die speziell zur Unterhaltung der Museumsbesucher realisiert wurden.

 

NEBENBEI: Unter den im Museum ausgestellten Gegenständen möchte ich Sie auf die prächtigen Originalzeichnungen auf Acetat der berühmtesten Filme von Walt Disney hinweisen, wie Schneewittchen und die sieben Zwerge, Fantasia, Aristocats und Pinocchio. Sicherlich auch für Sie eine Kindheitserinnerung!

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf