Audio-Guide Länge: 2.55
Deutsch Sprache: Deutsch

Pierre Cuypers war ein bedeutender niederländischer Architekt des 19. Jahrhunderts. Er wurde am 16. Mai 1827 in Roermond geboren und verstarb am 3. März 1921.
Cuypers spielte eine wichtige Rolle bei der Wiederbelebung der neugotischen Architektur. Er entwarf zahlreiche Gebäude im neugotischen Stil, darunter Kirchen, Schlösser und öffentliche Gebäude. Seine bekanntesten Werke sind das Rijksmuseum und das Hauptbahnhofsgebäude in Amsterdam. Cuypers' Architektur zeichnet sich durch eine detailreiche Gestaltung, die Verwendung von Ziegelsteinen und dekorativen Elementen aus. Sein Einfluss auf die Architektur in den Niederlanden ist bis heute spürbar und macht ihn zu einem der bedeutendsten Architekten des Landes. 

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf