MOSKAU EINFÜHRUNG, Einführung

Audio-Guide Länge: 3.18
Deutsch Sprache: Deutsch

Guten Tag, ich bin Anna, Ihre persönliche Reiseführerin. Zusammen mit MyWoWo begrüße ich Sie herzlich an einem der weltweit spektakulärsten Orte, in Moskau.

Wie Sie wissen, ist Moskau die Hauptstadt und das wichtigste Wirtschaftszentrum Russlands sowie mit zwölf Millionen Einwohnern die größte Metropole Europas. Die mannigfaltige Geschichte, Kunst, Lebensart und das Unterhaltungsangebot dieser wunderschönen Stadt wird Sie in ihren Bann ziehen.

Moskau wurde um 1100 gegründet und war von 1480 bis 1705 die Hauptstadt des Russischen Reiches, bis Zar Peter der Große den Hof nach St. Petersburg verlegte und sie seit dem frühen zwanzigsten Jahrhundert wieder zu einer der bedeutendsten und einflussreichsten Städte der Welt und zur Hauptstadt der Sowjetunion wurde.

Die Symbole ihrer Macht sind zweifellos der Befestigungskomplex des Kremls und der Rote Platz. Daneben bietet die Stadt zahlreiche andere Beispiele majestätischer Schönheit, wie die Basilius-Kathedrale, das Neujungfrauenkloster oder das Dorf Kolomensokoe. Sie können Zeugnisse sowjetischer Größe bewundern, wie die prächtigen Pavillons der riesigen Ausstellung der Errungenschaften der Volkswirtschaft, einfach VDNKh genannt, den Osatankino Turm und die von Stalin beauftragte Metro, die als die schönste U-Bahn der Welt gilt.

Darüber hinaus gibt es in Moskau eine Vielzahl von Museen, darunter das Puschkin-Museum und die Tretjakow-Galerie. Und natürlich sollten Sie auf jeden Fall eines der renommiertesten Theater der Welt besuchen: das Bolschoi.

Diese unglaubliche mit antiken Prachtbauten und Kirchen durchzogene Stadt bildete die Kulisse für viele Werke großartiger Schriftsteller wie Tolstoi, Dostojewski, Puschkin oder Bulgakow und wird Sie auf Schritt und Tritt und zu jeder Jahreszeit überraschen und begeistern.

Lassen Sie sich von einem Spaziergang entlang der Moskwa, dem großen Fluss, der die Stadt durchquert, oder von den Naturlandschaften ihrer 120 Parks, wie dem berühmten Gorki-Park, verzaubern. Bei einem Besuch dieser beeindruckenden Stadt können Sie sich tagsüber von der Geschäftigkeit in der zentralen Arbat Straße, in der auch Puschkin lebte, mitreißen lassen oder Sie genießen das pulsierende Nachtleben im gesamten von traditionellen Restaurants, Cafés, Bars und topmodernen Discos belebten Stadtzentrum.

 

Und noch eine Kuriosität: Wenn Ihnen Menschen auffallen, die die Straßen reinigen, befinden Sie sich während des Subbotnik in Moskau, dem kommunistischen Samstag. An einem Samstag im Jahr, normalerweise im April, leisten die Russen tatsächlich freiwillig gemeinnützige Arbeit.

 

Machen Sie sich also bereit, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten dieser prächtigen Stadt zu besichtigen!

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt!

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf