JURONG BIRD PARK, Einführung

Audio-Guide Länge: 2.59
Deutsch Sprache: Deutsch

Guten Tag, ich bin Anna, Ihre persönliche Reiseführerin. Zusammen mit MyWoWo begrüße ich Sie herzlich an einem der weltweit spektakulärsten Orte, dem Jurong Bird Park.

Der Jurong Bird Park ist bezüglich der hier gehaltenen Tiere der größte auf der Welt. Im Verhältnis seiner Fläche zur Artenvielfalt reiht er sich hinter dem deutschen Weltvogelpark Walsrode auf Rang zwei ein. Er hält 5.000 Vögel aus 400 Arten, von denen 29 vom Aussterben bedroht sind.

Der Jurong Bird Park erhebt sich auf dem westlichen Hang des Jurong-Hügels, des höchsten Punktes in der Region. Die im Januar 1969 begonnenen Bauarbeiten fanden am 3. Januar 1971 mit der Eröffnung des Parks für die Öffentlichkeit ihren Abschluss. 2006 folgten erneute Renovierungsarbeiten.

Der Zoo ist in verschiedene Sektionen unterteilt. Ich möchte Sie als Erstes auf die African Waterfall Aviary, eine Voliere mit einem afrikanischen Wasserfall, aufmerksam machen. Sie ist die weltweit zweitgrößte ihrer Art und bietet mehr als 600 frei fliegenden Vögeln aus mehr als 50 Arten einen Lebensraum. Das Gehege ist nach den Jurong Falls benannt, einem der höchsten künstlichen Wasserfälle auf der Welt, der sich in seinem Inneren befindet.

Versäumen Sie auf keinen Fall die Abteilung Die Flügel Asiens, die mit mehr als 200 Arten größte Vogelsammlung Südostasiens. Sie sollten sie mittags um 12 Uhr besuchen, denn zu dieser Zeit wird ein Gewitter simuliert, gefolgt von einem leichten, frischen Nieselregen.

Im Park befindet sich eine weitere imposante Voliere von der Höhe eines neunstöckigen Hauses und einer Fläche von 3.000 Quadratmetern. Sie ist das Zuhause von australischen Papageien, die Sie auch füttern können, und von Pinguinen. Das Besondere dieses Bereiches ist seine Eingangsfassade, die eine 21 Meter hohe portugiesische Galeone nachbildet.

Ein weiteres bezauberndes Areal ist das der Pelikane. Dort können Sie alle sieben existierenden Arten bewundern, auch den vom Aussterben bedrohten Krauskopfpelikan. Durch eine Glasscheibe können Sie sogar zuschauen, wie sie tauchen und Fische fangen.

Der Park gibt Ihnen in zahlreichen Shows auch die Möglichkeit, mit den Vögeln in Kontakt zu treten.

Ich verabschiede mich von Ihnen mit folgender Kuriosität: Wenn Sie Glück haben, können Sie dabei sein, wenn ein kleines Vögelchen schlüpft, denn der Park erlaubt den Zutritt zu seiner Nursery, wo die Eier in Brutkästen liegen und täglich Küken schlüpfen.

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf