MACRITCHIE RESERVOIR, Einführung

Audio-Guide Länge: 2.47
Deutsch Sprache: Deutsch

Guten Tag, ich bin Thomas, Ihr persönlicher Reiseführer. Zusammen mit MyWoWo begrüße ich Sie herzlich an einem der weltweit spektakulärsten Orte, im MacRitchie Reservoir Park.

 

Das MacRitchie Reservoir ist ein wahres grünes Paradies von zwölf Hektar Größe. Es liegt an dem gleichnamigen künstlichen See, der die Stadt mit Wasser versorgt. Für alle Naturliebhaber und Sportbegeisterte ist es ein sehr beliebter Ort.

Es wird Sie interessieren, dass die Hauptinsel Singapurs vor dem 19. Jh. komplett von Wäldern überzogen war. Kurz nachdem sich 1819 die Engländer in Singapur niedergelassen hatten, begannen die Handelsaktivitäten zu florieren, die Bevölkerung nahm zu und es wurde notwendig, die Stadt mit Trinkwasser zu versorgen. Dieser künstliche See wurde jedoch erst 1868 geschaffen und musste bereits 1891 vergrößert werden. Das Bauprojekt wurde dem englischen Architekten James MacRitchie übertragen, auf dessen Namen 1922 der See und der Park getauft wurden.

Der Bau der MacRitchie-Staumauer stoppte die Rodung der umliegenden Waldflächen und der das Becken umgebende Wald wurde als Wasserschutzgebiet bewahrt. Aus diesem Grund können Sie heute im MacRitchie Reservoir Park eine unberührte Natur erleben. Wanderwege und die Möglichkeit des Kanu- und Kajakverleihs bieten sowohl zu Wasser als auch an Land vielseitige Freizeitaktivitäten, die von vielen Sportbegeisterten genutzt werden.

Machen Sie einen Spaziergang am Seeufer und genießen Sie die Schönheit und Unbeschwertheit, gönnen Sie sich eine angenehme Kanutour auf den ruhigen Gewässern oder erkunden und entdecken Sie den Wald und seine Bewohner.

Der das MacRitchie-Becken umlaufende Rundweg führt Sie in einen unberührten Wald und lässt Sie ihn in Sicherheit besuchen.

Neben dem Rundweg gibt es eine weitere beliebte Attraktion: den Tree Top Walk. Diese im Juli 2004 eingeweihte Hängebrücke ist mit einer Länge von 250 Metern und einer Höhe von 25 Metern in der Vegetation versunken. Sie verbindet nicht nur die beiden höchsten Punkte des Parks miteinander, sondern schenkt Ihnen auch einen atemberaubenden Panoramablick, den Sie sicherlich nie vergessen werden.

 

Ich verabschiede mich von Ihnen mit folgender Kuriosität: Wenn Sie sich leise im Park bewegen, können Sie dem Langschwanzmakak begegnen, einer Primatenart, die seit Anbeginn in diesem Wald heimisch war.  

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf