MARINA BAY, Einführung Und Südlicher Bereich

Audio-Guide Länge: 2.43
Deutsch Sprache: Deutsch

Guten Tag, ich bin Anna, Ihre persönliche Reiseführerin. Zusammen mit MyWoWo begrüße ich Sie herzlich an einem der weltweit spektakulärsten Orte: in Marina Bay.

Marina Bay ist das Zentrum des modernen Singapur.

Dieses weitläufige Gebiet entlang der Bucht ist im Süden von der Staumauer des Yachthafens geschützt. Es bietet die Möglichkeit eines 3,5 km langen Spaziergangs entlang der Seepromenade, vorbei an Brücken, Hotels, Theatern, Museen und Gärten, und gehört zu den bekanntesten Orten Singapurs.

Der Grund dafür sind vor allem einige futuristische Gebäude, die mittlerweile zu Wahrzeichen der Stadt geworden sind und der Fakt, dass hier alljährlich der Große Preis der Formel Eins mit Millionen von Zuschauern ausgetragen wird.

Hier finden die wichtigsten Veranstaltungen der Stadt statt, wie das Festival der Feuerwerke und die Parade zum Nationalfeiertag.

Die südliche Seite der Bucht flankieren die berühmten Gardens by the Bay, in deren Nähe sich eines der bekanntesten Gebäude der Skyline von Singapur erhebt: das gigantische Marina Bay Sands Hotel. Sie werden es sofort an seinen drei 55 Etagen hohen Türmen erkennen, die von einem Dach verbunden sind, dessen Form an ein Kanu erinnert. Darauf befindet sich ein gewaltiger Park mit dem weltweit längsten Infinity-Pool von 146 Metern, Restaurants, Nachtlokalen und Gärten mit Hunderten von Bäumen und anderen Pflanzen. Leider haben hier nur Hotelgäste Zutritt.

Die Anlage wurde von dem israelischen Architekten Moshe Safdie entworfen und 2010 eröffnet. Sie verfügt auch über ein Kongresszentrum mit 120.000 m2, ein Museum, zwei Kinos, zwei schwimmende Kristall-Pavillons, eine Eisbahn und das mit 500 Spieltischen und 1.600 Spielautomaten größte Casino der Welt.

Dem originellen israelischen Architekten ist auch der Entwurf für das kleine ArtScience Museum zu verdanken, das an die Form einer Lotosblüte mit ihrer weißen Blattstruktur erinnert. Es blickt auf die Bucht in der Nähe der beiden Brücken, die von Süden nach Norden führen. Es hat eine kleine der Technologie gewidmete Dauerausstellung und bietet ansonsten hauptsächlich Sonderausstellungen Raum.

Sie können die Seepromenade nördlich über Helix, die Fußgängerbrücke, die in der Nähe von Merlion Park beginnt, erreichen.

 

Und noch eine Kuriosität: Im Film Independence Day - Wiederkehr aus dem Jahr 2016 gibt es eine Szene, in der Marina Bay bei einem Angriff Außerirdischer vollständig zerstört wird.   

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf