NACHTSAFARI, EINFÜHRUNG

Audio-Guide Länge: 2.49
Deutsch Sprache: Deutsch

Guten Tag, ich bin Anna, Ihre persönliche Reiseführerin. Zusammen mit MyWoWo begrüße ich Sie herzlich an einem der weltweit spektakulärsten Orte, auf der Night Safari.

Die Night Safari ist der erste Nachtzoo auf der Welt und gehört zu den touristischen Hauptattraktionen der Stadt.

Mit dieser außergewöhnlichen Nachtsafari erwartet Sie wirklich ein unvergessliches Erlebnis. Sie befinden sich in einem grandiosen Zoo, der nur nachts seine Pforten öffnet. Er befindet sich in einem feuchten Regenwald und bietet mehr als 2.500 Tieren aus 130 Arten einen Lebensraum. 38 % von ihnen sind vom Aussterben bedroht. Der Zoo erstreckt sich auf einer Fläche von 340.000 Quadratmetern und ist in sieben geografische Regionen, darunter Himalaya, die Insel Borneo und Nepal, aufgeteilt, die Sie entweder zu Fuß über verschiedene Wege oder mit einem Bus erkunden können.

Dank einer den Mondschein imitierenden Beleuchtung können Sie viele Tiere auf der Nachtsafari sehen, von indischen Nashörnern bis zu Ameisenbären, von Geparden bis zum Blauschaf der Himalaya-Region. Obwohl das Licht etwas stärker als das des Mondes ist, ist es doch immer noch schwach genug, um die Tiere nicht in ihrem Verhalten zu stören. Diese stimmungsvolle Beleuchtung schuf der Londoner Lichtdesigner Simon Corder.

Die Einfriedungen, die nur aus natürlichen Barrieren bestehen, gestalten das natürliche Lebensumfeld der Tiere nach. Anstelle von vertikalen Käfigen, die wie Gefängnisse anmuten würden, entwarf man Gräben, die an Bäche und Flüsse erinnern, um auch Wildkatzen wie Tiger und Leoparden in freier Wildbahn präsentieren zu können. Es gibt auch erwärmte Kabel, die wie Zweige anmuten und die Tiere von den Einfriedungen fernhalten.

Die Idee zur Nacht-Safari, die am 26. Mai 1994 eröffnet wurde, hatte in den 80er-Jahren der ehemalige Direktor des Zoos von Singapur, Ong Swee Law.

Die Kulturausstellungen sind ein fester Bestandteil der Safari und beinhalten Stammestänze, Aufführungen mit dem Blasrohr und Darbietungen von Feuerschluckern. An der Show Creatures of the Night nehmen auch Tiere teil.

 

Ich verabschiede mich von Ihnen mit folgender Kuriosität: Auf der Night Safari bieten sich Ihnen mehrere Möglichkeiten für eine Stärkung, wie im Ulu Ulu Safari Restaurant, bei Bongo Burgers und im Casa Italia. Sie können aber auch am „Dinner in freier Wildbahn“ teilnehmen ... einem Abendessen in einem Tipi-Zelt mit direktem Kontakt zu den Tieren.

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf