RIVER SAFARI, EINFÜHRUNG

Audio-Guide Länge: 2.45
Deutsch Sprache: Deutsch

Guten Tag, ich bin Anna, Ihre persönliche Reiseführerin. Zusammen mit MyWoWo begrüße ich Sie herzlich an einem der weltweit spektakulärsten Orte: der River Safari. Es erwartet Sie ein Naturpark, der das Leben in den Flussregionen der Welt nachbildet, sowie ein faszinierendes Aquarium.

Die River Safari erstreckt sich auf zwölf Hektar zwischen dem Zoo von Singapur und der Nachtsafari. Als erster Zoo dieser Art ist er einmalig in Asien. Sie haben hier die Möglichkeit, Wasserspiele zu erleben, mit dem Boot zu fahren oder sich in thematischen Karussells zu vergnügen.

Der am 28. Februar 2014 eingeweihte Park bildet die Ökosysteme von zehn Flüssen (u. a. Nil, Yangtze, Mississippi und Amazonas) nach. Er bietet 5.000 Tieren aus 300 verschiedenen Arten, darunter viele vom Aussterben bedrohte, einen Lebensraum. Sie können hier neben Gänsegeiern, Roten Pandas, Goldfasanen, Jaguaren, Totenkopfaffen, Riesenottern und China-Alligatoren sehr seltene Tiere wie Anakondas, Zitteraale, Süßwasserrochen, westindische Seekühe und den Mekong-Riesenwels erleben.

Ich möchte Sie auch auf den Bereich, der dem Überschwemmungswald des Amazonasgebiets gewidmet ist, aufmerksam machen. Dort leben Seekühe und zahlreiche Fische Südamerikas in einem mit 2.000 Kubikmetern Wasser gefüllten Becken. Von außen können Sie über eine 22 Meter lange und vier Meter hohe Glasfront alles im Innern genau beobachten. Sowohl die Wassermenge als auch die Größe der Glasscheiben sind Weltrekorde für ein Süßwasseraquarium.

Die Hauptattraktion der River Safari sind jedoch die zwei bezaubernden Pandabären, ein Männchen und ein Weibchen. Sie werden im Giant Panda Forest gehalten, einem klimatisierten Gehege, das extra für sie gebaut wurde. Während der vier Jahreszeiten ändert sich in ihm die Temperatur, um den natürlichen Lebensraum der Tiere zu simulieren. Die beiden Pandas heißen Kai Kai und Jia Jia und haben Tausende von Fans in der Stadt. Denken Sie nur, dass ihre Namen 2010 - zwei Jahre vor ihrer Ankunft aus China - von den Einwohnern Singapurs bei einem Wettbewerb ausgewählt wurden.

 

Ich verabschiede mich mit folgender Kuriosität von Ihnen: Es wird Sie vielleicht überraschen, dass im Inneren des Naturparks auf einer 8.000 Quadratmeter großen Plantage eine bestimmte Bambussorte angebaut wird. Können Sie sich vorstellen warum? Damit die beiden Pandas mit ihrer Lieblingsspeise gefüttert werden können.

Laden Sie sich kostenlos MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf