PRAG EINFÜHRUNG, Einführung

Audio-Guide Länge: 3.21
Deutsch Sprache: Deutsch

Guten Tag, ich bin Thomas, Ihr persönlicher Reiseführer. Zusammen mit MyWoWo begrüße ich Sie herzlich in einer der faszinierendsten Städte der Welt, in Prag.

Jedes Jahr wird Prag von mehr als sieben Millionen Touristen besucht. Die Stadt ist ein Kreuzungspunkt zwischen der deutschen, slawischen und österreichischen Kultur. Seit ihrer Gründung vor mehr als 1.200 Jahren fungierte sie immer als Hauptstadt. Sie war die erste Hauptstadt des Herzogtums Böhmen, darauffolgend des Heiligen Römischen Reichs und seit 1993, nach der Trennung von der Slowakei, ist sie die Hauptstadt der Tschechischen Republik.

Wie Sie jedoch schnell feststellen werden, ist Prag vor allem eine Stadt der Kunst. Sie war es in der Zeit der Gotik um 1300 unter der Herrschaft von Karl IV., während der Renaissance um 1500 unter Rudolf II., der an seinem Hof angesehene Wissenschaftler und Künstler wie Johannes Keppler und Giuseppe Arcimboldo aufnahm, sowie während des Barocks im 18. Jahrhundert unter den Habsburgern.

 

Von der Romantik über den Jugendstil, auf Tschechisch Secese, bis zu den architektonischen Experimenten des zeitgenössischen Kubismus, Sie werden in Prag keine Ecke oder Gasse, keinen Platz finden, wo nicht ein Kunstwerk steht.

Die Prager Burg, größte geschlossene Burganlage der Welt, ist vollständig von einer Mauer umgeben, hinter der sich Baudenkmäler verschiedener Epochen nahtlos aneinanderreihen wie die berühmte St. Veit Kathedrale oder der prächtige Alte Königspalast.

Ihre reich bestückten Museen stellen Meisterwerke der renommiertesten europäischen Künstler der letzten 1.000 Jahre aus.

 

Obgleich sie die Stadt der 100 Türme genannt wird, erheben sich in Prag zwischen den gotischen Turmspitzen und den barocken Gebäudefassaden in der Altstadt ungefähr Tausende von ihnen. Es ist ein faszinierendes Zusammenspiel, das Erinnerungen an die verzauberten Städte in den Märchen wachruft. Und in eben diesem Zauber wird Ihnen auch die berühmte Astrologische Uhr erscheinen.

In dieser Atmosphäre werden die Legenden um die Alchimisten im Goldenen Gässchen wahrhaftig und verzaubern jeden, der es betritt.

 

Genießen Sie den Reiz der Stadt in den barocken Gärten, mit einer Bootsfahrt auf der Moldau oder in den hunderten historischen Cafés, erlesenen Konditoreien, traditionellen Kneipen oder vor den grandiosen Schaufenstern der Kristallwarengeschäfte.

Und noch eine Kuriosität: Prag verdankt seine Popularität auch dem böhmischen Kristall, das für gut zwei Jahrhunderte das meistverkaufte auf der Welt war. Ein Juwelier am Hofe von Rudolf II. begann mit dem Schleifen des Glases, ähnlich dem Diamantenschliff, und machte es so zu einem wertvollen Gut.

 

 

Machen Sie sich also bereit, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten dieser prächtigen Stadt zu besichtigen!

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt!

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf