KULINARISCHE ANGEBOTE, EINFÜHRUNG

Audio-Guide Länge: 3.05
Deutsch Sprache: Deutsch

Guten Tag, ich bin Helmut, Ihr persönlicher Reiseführer. Zusammen mit MyWoWo lade ich Sie herzlich ein, die verführerischen Gaumenfreuden der Küche von Miami zu entdecken.

Wie in jeder anderen Weltstadt, so sind auch hier sämtliche gastronomischen Stilrichtungen vertreten. Zusätzlich entwickelte sich jedoch eine ganz eigene Küche, die auf die Zeit der spanischen Besetzung, die Nähe zur Karibik und vor allem auf die zahlreichen hier lebenden Kubaner zurückgeht. Sie werden daher auf tropische Früchte, Kokosnuss, Gewürze und viele regionale Zutaten treffen, die jedoch in den entsprechenden Gerichten das amerikanische Geschmacksempfinden erkennen lassen.

Die spanische Vergangenheit Floridas zeigt sich in der Verbreitung der folgenden Speisen: Lechon, ein über offenem Feuer gegrilltes Spanferkel spanischer Art, Jambalaya, ein würziges Gericht aus regionalen Zutaten, und die weltbekannte Paella, das Reisgericht auf der Basis von Krustentieren, Fleisch, Muscheln und Gemüse. 

Fisch und Krustentiere gehören zweifelsohne zu den beliebtesten Spezialitäten. Probieren Sie das bekannte Sandwich mit Sägebarsch und lassen Sie sich auf gar keinen Fall die saftigen, fleischigen Garnelen oder die zwei lokalen Fischspezialitäten Grouper und Snapper entgehen, die entweder gegrillt oder frittiert serviert werden.

Doch es sind vor allem die Spezialitäten der kubanischen Küche, die in Miami Furore machen und an jeder Ecke zu finden sind. Sie sollten Cuban Sandwich probieren, kubanisches Brot mit Schinken, Schweinefleisch, Senf, Käse und Mixed Pickles belegt, und danach Empanada, mit Fleisch gefüllte Teigtaschen in Form eines Halbmondes, oder Pastelito, im Ofen gebackene Teigtaschen mit süßer oder herzhafter Füllung. Die traditionellen Füllungen enthalten eine Creme aus Käse, Fleisch, Ananas und Kokosnuss. Die süße Variante wird mit gezuckertem Fruchtfleisch hergestellt.

Sie werden oft auf Alcapurria stoßen, frittierte mit scharf gewürztem Hackfleisch oder auch Fisch gefüllte Teigtaschen, deren Teig Bananen oder Taro enthält. Letzteres ist eine kartoffelähnliche Pflanze der Tropen. 

Bevor Sie Miami verlassen, müssen Sie unbedingt ein Stück des himmlischen Limettenkuchens probieren, dessen Creme aus Kondensmilch und Limetten von den nahe gelegenen Inseln zubereitet wird.

 

Und noch eine Kuriosität: Aufgrund der Sumpfgebiete in unmittelbarer Nähe können Sie in Miami auch gegrilltes Krokodil oder frittierte Froschschenkel probieren.

 

Bleibt mir nur noch … Ihnen guten Appetit zu wünschen!

Laden Sie sich kostenlos MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf