DELANO HOTEL, Präsentation

Audio-Guide Länge: 2.41
Deutsch Sprache: Deutsch

Guten Tag, ich bin Anna, Ihre persönliche Reiseführerin. Zusammen mit MyWoWo begrüße ich Sie herzlich an einem der weltweit spektakulärsten Orte, dem Delano Hotel, einem der berühmtesten Unterkünfte in Miami Beach.

Wenn Sie auf der Collins Avenue spazieren gehen, müssen Sie unbedingt vor der Hausnummer 1685 verweilen und dieses monumentale Hotel bewundern. Es wurde in die Liste der „Kult“-Stätten von Miami Beach aufgenommen, einerseits aufgrund seiner einzigartigen Architektur im Art-déco-Stil, andererseits wegen seiner berühmten Gäste, die es seit Anbeginn beherbergt hat.

Dieses berühmte Hotel wurde 1947 nach einem Entwurf des Architekten Robert Swartburg im Auftrag des Unternehmerpaares Rob und Rose Schwartz errichtet. Im Jahr 1994 erfuhr das Hotel ein komplettes „Restyling“ nach Plänen des bekannten Architekten Philippe Starck. Sie müssen wissen, dass der hohe Turm mit den vier seitlichen Flügeln, der sich zum Gipfel der Fassade erhebt, das Delano zur Zeit seiner Entstehung zum höchsten Gebäude von Miami machte. Hier residierten bereits die berühmtesten Hollywooddiven und Gerüchte besagen, dass dieses Hotel für die Sängerin Madonna, wenn sie die Stadt besucht, die erste Wahl ist.

Ich empfehle Ihnen einen Abstecher in die Lobby und einen Drink an der Bar inmitten der charakteristischen und eigenwilligen vom Star-Designer Philippe Starck entworfenen Möbel. Im Außenbereich können Sie einen großen von Palmen umgebenen Pool und die typischen „Cabanas“ erahnen. Letztere sind Kabinen für all diejenigen, die ungestört sein wollen. Neben dem Swimmingpool können die Hotelgäste auch den Privatstrand nutzen.

Die bedeutsamen Renovierungsarbeiten des Hotels sorgten dafür, dass das Delano stets zu den besten Hotels von Miami Beach gehörte, ohne jedoch dabei Abstriche des geheimnisvollen Flairs hinnehmen zu müssen, das seine Architektur und seine Gäste auszeichnet. Heute gehört dieses Luxushotel zu der bedeutenden Morgans-Gruppe, die auf der ganzen Welt zahlreiche andere Anlagen besitzt.

 

Ich verabschiede mich von Ihnen mit folgender Kuriosität: Das Hotel ist nach dem amerikanischen Präsidenten Franklin Delano Roosevelt benannt. Er war ein Verfechter des sozialen Reformplans New Deal, durch den sich Miami nach dem schrecklichen Hurrikan im Jahr 1926 und der Großen Depression wirtschaftlich und auch moralisch wieder erholen konnte.

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf