OLETA RIVER STATE PARK, Präsentation

Audio-Guide Länge: 2.32
Deutsch Sprache: Deutsch

Guten Tag, ich bin Anna, Ihre persönliche Reiseführerin. Zusammen mit MyWoWo begrüße ich Sie herzlich an einem der weltweit spektakulärsten Orte, dem Oleta River State Park.

Der Oleta River State Park ist mit seiner Fläche von 16 Hektar der größte Stadtpark Floridas. Als Gegenpol zu dem hektischen, weltlichen Leben von Miami Beach ist er die beste Gelegenheit, dem städtischen Getümmel zu entfliehen. Hier dominieren ungestört zwischen Mangrovenwäldern und geschwungenen Lagunen Ruhe und Gelassenheit.

Das bedeutet aber nicht, dass nicht auch in Oleta River State Park verschiedene Aktivitäten allein oder in Gesellschaft unternommen werden können. Zunächst ist es möglich, ein Straßenrad oder Mountain-Bike - je nach Ihren Vorlieben - auszuleihen und damit die mehr als zwei Kilometer langen Radwege oder fast 16 geschotterten Pisten entlangzufahren. Außerdem können Sie ein Kanu mieten und wie einst die Ureinwohner dieses Ortes die 1.200 Meter langen Wasserwege erkunden. Sie müssen wissen, dass einige Jahrhunderte vor Christus die Bewohner dieses Gebietes den Mündungstrichter des Oleta River tatsächlich auf diese Art und Weise überquerten.

Sie erreichen die kleine Mangroveninsel und können den Flug der Adler beobachten. Es ist gut möglich, dass Sie die Schnauze eines Schweinswals erblicken, während die Chance eine Seekuh zu sehen, eher unwahrscheinlich ist. Letztere ist das eigenartigste Wasserlebewesen Floridas und heute leider vom Aussterben bedroht. Und schließlich sollten Sie es sich nicht nehmen lassen, an dem sich in diesem Paradies ursprünglicher Vegetation über 440 Meter erstreckenden Sandstrand ein Bad zu nehmen.

Wenn Sie den Blick in Richtung des bewohnten Stadtzentrums richten, werden Sie das eindrucksvolle Ausmaß der sich in den Himmel von Miami erhebenden Wolkenkratzer entdecken. Halten Sie einen Augenblick inne und stellen Sie sich vor, dass hier einst in freier Wildbahn Bären, Wölfe, Damwild, Panther und Alligatoren lebten.

 

Ich verabschiede mich von Ihnen mit folgender Kuriosität: Die Seekuh von Florida gehört zur Klasse der Walrosse und ist ein absolut liebenswertes und von Natur aus freundliches Tier. Es ernährt sich hauptsächlich von Mangroven, Wasserpflanzen und einigen Algenarten, die hier allesamt in großen Mengen zur Verfügung stehen. Denken Sie nur, dass die Seekuh täglich bis zu 50 kg Nahrung zu sich nehmen kann!

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf