CENTRAL PARK, Einführung

Audio-Guide Länge: 2.38
Deutsch Sprache: Deutsch

Guten Tag, ich bin Anna, Ihre persönliche Reiseführerin. Zusammen mit MyWoWo begrüße ich Sie herzlich an einem der weltweit spektakulärsten Orte, im Central Park.

Der Central Park ist mit seiner weitläufigen Fläche von 3 km2 der größte Park Manhattans. Dieser weltberühmte öffentliche Raum in der Form eines Rechtecks erstreckt sich in seiner Länge von Uptown kommend über mehr als 50 Häuserblocks. Die ihn ihm befindlichen Wälder, Wiesen und Seen bilden den Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen. Lassen Sie sich jedoch nicht von seinem Erscheinungsbild täuschen: Er ist kein natürlich gewachsener Raum, sondern wurde künstlich angelegt.

Als in den ersten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts in Folge der wachsenden Bevölkerung und der Ausdehnung der Stadt dieses Areal für die Schaffung eines öffentlichen Raumes ausgewählt wurde, gab es hier neben den Slums der europäischen und afroamerikanischen Einwohner nur buschiges Sumpfland, Morast und Niederungen. Letztlich ist es dem Weitblick des Landschaftsarchitekten Olmsted und des Architekten Vaux zu verdanken, dass sich dieses Notstandsgebiet in den bezaubernden Park verwandelt hat, den Sie gleich entdecken werden. Lassen Sie ihn uns durch einen seiner zahlreichen Eingänge betreten.

Während Ihres Spaziergangs müssen Sie jedoch immer auf die besessenen Läufer, Radfahrer und Inlineskater achten, die sich auf dem Park Drive oder auf der das Jacqueline Kennedy Onassis Reservoir umgebenden Strecke in Szene setzen. Außerdem werden Sie die Liebhaber des Free-Climbing sehen, die an den gewaltigen Felsblöcken des Rat Rock und des Cat Rock klettern. Wenn Sie also unerwünschte Zusammenstöße verhindern wollen, halten Sie sich in Richtung des mittigen Great Lawn. Dort werden Sie nur auf harmlose Familien treffen, die Picknick machen oder ihren Baseball spielenden Kindern, ganz nach amerikanischem Stil, zujubeln.

Und noch eine Kuriosität: Unter den vielfältigen hier stattfindenden Veranstaltungen ist der New Yorker Marathon die bekannteste. Er endet vor dem antiken Restaurant Tavern on the Green im südwestlichen Teil des Parks. Im Jahr 2012 wurde er zum ersten Mal in seiner mehr als 40-jährigen Geschichte aufgrund des Hurrikans Sandy abgesagt. Doch das konnte den Enthusiasmus der zirka 20.000 Marathonläufer nicht stoppen. Sie stürmten spontan in den Park und organisierten einen emotionalen Gedächtnislauf für die Bewohner von Staten Island, die das zerstörerische Naturphänomen schwer getroffen hatte.

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf