NATIONAL CATHEDRAL, Innenbereich

Audio-Guide Länge: 3.23
Deutsch Sprache: Deutsch

Sobald Sie in die Kathedrale eingetreten sind, werden Sie sowohl von der Höhe der Kirchenschiffe als auch von den mehrfarbigen Lichtern begeistert sein, die von den über 200 bunten Verglasungen ausgestrahlt werden. Die größte, mit einem Durchmesser von mehr als acht Metern, ist die zentrale Fensterrose mit dem Thema des Künstlers Rowan LeCompte. Obwohl er versuchte, jede Farbe zu benutzen, ist der Großteil von Rot, Grau, Grün und Braun bestimmt, die stellvertretend für Feuer, Luft, Wasser und Erde stehen, die vier Elemente der Erde entsprechend der griechischen Kultur.

 

Die bemerkenswerteste Verglasung ist jedoch das Space Window, da es auch einen 7,18 Gramm schweren Mondstein enthält, der von den Astronauten der Apollo 11 gestiftet wurde.

 

Im Innern setzt sich der neogotische Stil fort, wenngleich einige Seitenkapellen im normannischen oder romanischen Stil gehalten sind.

 

Die große Kanzel, von der Martin Luther King seine letzte Predigt hielt und von der sämtliche US-Präsidenten gesprochen haben, und sogar der Dalai Lama, ist entsprechend der Formen der Kanzel in der Canterbury Cathedral gemeißelt.

 

Der Hauptaltar, der Altare di Gerusalemme genannt wird, wurde aus Steinen gearbeitet, die aus einem Steinbruch im Heiligen Land stammen. Die Legende besagt, dass aus eben diesem Steinbruch die Baumaterialien für den berühmten Tempel Salomos stammen.

 

Er hat eine bemerkenswerte Größe, damit er vom Eingang aus sofort gesehen werden kann. Das ihn überragende Kreuz ist gut sechs Meter hoch. Auf dem Boden gegenüber des Altars sind zehn Steine aus der Kapelle des Moses auf dem Berg Sinai eingearbeitet, die stellvertretend für die zehn Gebote stehen.

 

Von den zahlreichen Kapellen möchte ich Sie auf die einzigartige Kinderkapelle sowie auf die von Bethlehem aufmerksam machen, die 1912 als erste für Gottesdienste eröffnet wurde.

 

Entlang der Kirchenschiffe befinden sich viele Statuen, einige von so bekannten Persönlichkeiten, dass Sie sie allein wiedererkennen werden, wie Papst Johannes XXIII., Mutter Teresa von Kalkutta, Abraham Lincoln oder Martin Luther King.

 

Und noch eine Kuriosität: Die Ost-West-Achse der Kathedrale ist in Wirklichkeit etwas außerhalb der Mitte. Es besteht keine gerade Linie vom Ende eines Kirchenschiffs zum anderen, sondern eine Abweichung von 20 Zentimetern. Der Fehler ist jedoch gewollt. Wie auch in den Kathedralen des Mittelalters baute man tatsächlich bewusst mit Fehlern, um zu zeigen, dass Vollkommenheit allein Gott zu eigen ist.

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf