BUCKINGHAM-PALAST, Einführung

Audio-Guide Länge: 2.44
Autor: STEFANO ZUFFI E DAVIDE TORTORELLA
Deutsch Sprache: Deutsch

Guten Tag, ich bin Michael, Ihr persönlicher Führer, und gemeinsam mit MyWoWo begrüßen wir Sie in einem der Wunder der Welt.

Heute begleite ich Sie bei Ihrer Besichtigung des Buckingham-Palasts.

Der Buckingham-Palast ist einer der berühmtesten königlichen Paläste der Welt!

Dieser Palast ist seit jeher der Schauplatz feierlicher Zeremonien und Ereignisse gewesen, die die Geschichte der Menschheit geprägt haben und wäre an sich kein außergewöhnlich schönes Denkmal. Und dennoch hat er seine ganz eigene Faszination, die von den Parks um ihn herum noch verstärkt wird. Die großartige städtische Szenographie vom Trafalgar Square bis zum Buckingham-Palast geht auf den Beginn des 20. Jahrhunderts zurück und wurde für die beliebte Königin Viktoria realisiert, aber auch, um auf eindrucksvolle Weise den Ruhm der britischen Monarchie zu feiern.

Ihr Spaziergang beginnt am Admiralty Arch, der um das Jahr 1910 als Grenze zwischen der „bürgerlichen“ Stadt und der Monarchie konzipiert wurde. Von den drei Bögen, aus denen er besteht, wird der mittlere nur für die Durchfahrt der königlichen Festzüge geöffnet.

Hinter dem Bogen erstreckt sich die Prachtstraße, die The Mall genannt wird. Auf der einen Seite öffnet sie sich vollständig auf den St. James' Park, auf der anderen ziehen die ehrenwerten neoklassizistischen Fassaden an Ihnen vorüber, die sich mit herrschaftlichen Gärten abwechseln.  Diese große geradlinige Chaussee wurde in der Mitte des 17. Jahrhunderts im Auftrag von König Karl II. angelegt, in der neoklassizistischen Epoche erweitert und Anfang des 20. Jahrhunderts nochmals renoviert, um den Buckingham-Palast besser einzurahmen, der sie mit seiner breiten Fassade abschließt. Im Jahr 2012 war sie anlässlich des sechzigjährigen Kronjubiläums von Elisabeth II. von mehr als einer Million Menschen gesäumt, die den Gruß der königlichen Familie vom Balkon des Palastes empfingen.

Das von Gitterzäunen und Blumenbeeten umgebene, weiße Marmor-Denkmal, das Sie aus der Mitte der Rotunde herausragen sehen, ist das Queen Victoria Memorial. Die kaiserliche Herrscherin ist zwischen Skulpturen dargestellt, die ihre Tugenden symbolisieren und wird vom goldenen Bildnis der auffallend schillernden Siegesstatue, der Viktoria, überragt.

 

NEBENBEI: Ein Ereignis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten, ist die Wachablösung, eine der am tiefsten verwurzelten Traditionen des britischen Militärs. Täglich um 11:27 Uhr marschiert ein Kontingent des Infanterieregiments /der Foot Guards von der Kaserne der königlichen Garde unter Begleitung der Gardekapelle zum Buckingham-Palast, um die abtretende Wache abzulösen. Dabei tragen die Soldaten die charakteristischen roten Jacken und die hohen Bärenfellmützen aus echtem, schwarzem Fell.

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf