SCUOLA GRANDE DI SAN ROCCO, Aussenbereich

Audio-Guide Länge: 2.56
Autor: STEFANO ZUFFI E DAVIDE TORTORELLA
Deutsch Sprache: Deutsch

Guten Tag, ich bin Tatianna, Ihr persönlicher Führer, und gemeinsam mit MyWoWo begrüßen wir Sie in einem der Wunder der Welt.

 Heute begleite ich Sie bei der Besichtigung der Scuola Grande di San Rocco.

Die Scuola Grande di San Rocco ist einer der aufregendsten Paläste in Venedig!

Wenn Sie sich fragen, warum der Palast vor Ihnen „Schule“ genannt wird, sollten Sie wissen, dass in Venedig die sozialen Institutionen so genannt wurden, die eine enorme Bedeutung für das Leben der Stadt innehatten, vor allem zwischen dem 15. und 18. Jahrhundert. Die „Schulen“ waren so etwas Ähnliches wie moderne Gewerkschaften: Körperschaften, Vereinigungen von Menschen, die den gleiche Beruf ausübten, aber auch manchmal von ausländischen Gemeinschaften, die in der Lagune ansässig waren. Es gab sechs „Scuole Grandi“, die sich Werken der Nächstenliebe oder der Wohlfahrt widmeten, an denen sich Zehntausende von Menschen beteiligten. Auch heute ist zum Beispiel die Scuola Grande di San Marco der Sitz eines Krankenhauses. Auch, wenn es keine religiösen Vereinigungen waren, trugen die Schulen fast immer den Namen eines Heiligen.  Wie Sie sehen werden, sammelten sich in den Standorten dieser Bruderschaften im Laufe der Jahrhunderte außerordentliche Zyklen von Gemälden an, die eines der originellsten Merkmale der venezianischen Kunst darstellen.

Die Scuola Grande di San Rocco neben der Basilika der Frari und der Kirche, die dem heiligen Rocco gewidmet ist, ist eine der bekanntesten, nicht nur wegen des prächtigen Renaissance-Gebäudes, sondern weil es dort Dutzende von Gemälden von Tintoretto gibt. Hier können Sie eine echte „persönliche Ausstellung“ des großen Malers besichtigen, der er wahrscheinlich das Beste seines Talents gewidmet hat.

Bevor Sie eintreten, sollten Sie die schöne Fassade der Schule betrachten, ein Kleinod der Architektur vom Beginn des 16. Jahrhunderts, die vor allem rund um die eleganten Fenster reich ist an raffinierten Dekorationen. Beachten Sie die Säulen, die von der Fassade abgelöst sind und einen schönen Effekt von Licht und Schatten schaffen. Sie verleihen der Gesamtheit einen Hauch edler Klassik. Ich empfehle Ihnen, auch einen Blick auf die rechte Seite der Schule zu werfen, die sich in einem Flüsschen spiegelt: Auch, wenn sie weniger spektakulär ist, als die Fassade, ist sie dennoch sehr beeindruckend.

 

NEBENBEI: Im 18. Jahrhundert wurde jeden Sommer vor der Schule und der Kirche von San Rocco eine berühmte Gemäldeausstellung abgehalten. Zum Schutz der Besucher vor der Hitze wurde eine provisorische Abdeckung aus Holzstangen und Zeltplanen aufgebaut: Wenn Sie auf den Boden schauen, können Sie immer noch die Löcher im Pflaster sehen, wo die Stangen aufgestellt wurden!

 

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf