VORGELAGERTE INSELN HONGKONGS, Präsentation

Audio-Guide Länge: 2.44
Deutsch Sprache: Deutsch

Guten Tag, ich bin Anna, Ihre persönliche Reiseführerin. Zusammen mit MyWoWo begrüße ich Sie herzlich an einem der weltweit spektakulärsten Orte, den vorgelagerten Inseln Hongkongs.

Das gesamte Gebiet, das aus Hongkong Island, der Halbinsel Kowloon und den New Territories besteht, ist von 263 sehr unterschiedlichen Inseln umgeben.

Einige sind sehr klein, felsig und unbewohnt, andere wie Lantau Island, die doppelt so groß wie Hongkong Islands ist, sehr groß und bevölkerungsreich.

Einige davon werden Sie sicherlich besuchen, zumindest die größte, die ich gerade erwähnt habe. Sie werden Einblicke in Landschaften, Strände, Wanderwege, Grünflächen, Dörfer und sogar außergewöhnliche Freizeitparks gewinnen.

Wenn Sie Fisch mögen, sollten Sie wissen, dass es auf den Inseln einige der besten Restaurants gibt, in denen Sie sehr gut zubereitete Meeresfrüchte genießen können.

Zu den meistbesuchten Inseln gehören neben Lantau, über die es gesonderte Audio-Dateien gibt, Lamma, die drittgrößte, Cheung Chau und Peng Chau.

Lamma können Sie sehr einfach kennenlernen. Folgen Sie dafür einfach dem Lamma Island Family Trail, auf dem Sie ausgezeichnete Restaurants, Kunsthandwerksläden, kleine Tempel und Naturräume wie Strände oder Wanderwege finden. Außerdem gibt es eine Stätte von historischer Bedeutung aus dem Zweiten Weltkrieg, eine Höhle, in der japanische Kamikaze-Piloten kleine, schnelle Boote versteckten, die sie bei den Selbstmordmissionen nutzten.

Cheung Chau Island ist eine landschaftlich sehr beeindruckende Insel mit einigen der schönsten Strände Hongkongs. Auch hier gibt es interessante historische und religiöse Stätten, malerische Wanderwege wie den Cheung Chau Family Trail und bizarre Felsformationen.

Peng Chau Island ist hingegen eine ruhige Insel, die bis vor wenigen Jahrzehnten ein Industriegebiet war. Das bewohnte Zentrum strahlt eine eigenwillige Atmosphäre aus, die spürbar an vergangene Zeiten erinnert, vielleicht weil hier immer noch alte verlassene Fabriken stehen. Sie können wunderbare Spaziergänge machen und wenn Sie bis zum höchsten Punkt, dem Finger Hill, wandern, erwartet Sie dort ein herrlicher Blick auf die Tsing Ma-Brücke und den Disneyland-Park, der sich auf der nahegelegenen Insel Lantau befindet.

 

Ich verabschiede mich mit folgender Kuriosität von Ihnen: Wenn Sie zu den abgelegensten Inseln wie Tung Ping Chau fahren, achten Sie darauf, die Fähre für die Rückfahrt nicht zu verpassen − sie fährt nur zweimal pro Woche!

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf