SANKT MARIA DEL PI, Präsentation

Audio-Guide Länge: 2.53
Autor: STEFANO ZUFFI E DAVIDE TORTORELLA
Deutsch Sprache: Deutsch

Guten Tag, ich bin Tatianna, Ihr persönlicher Führer, und gemeinsam mit MyWoWo begrüßen wir Sie in einem der Wunder der Welt.

Heute begleite ich Sie bei der Besichtigung der Església di Santa Maria del Pi.

Santa Maria del Pi ist eine der faszinierendsten Kirchen in Barcelona!

Die Erbauung der Kirche begann um den Beginn des 14. Jahrhunderts. Alle sind sich einig, dass sich ihr Name auf die Anwesenheit einer Kiefer (Pi auf Katalanisch) auf dem Platz bezieht, dem Symbol der Reinheit und des Aufstiegs in dem Himmel: Es wird erzählt, dass dem Bischof Juan Frias im Jahr 1492 zwischen den Ästen des Baumes ein Bild der Maria erschien.

Wie immer beginnen wir Ihren Besuch auf der Außenseite mit der strengen Fassade, die auf die Plaça del Pi gerichtet ist. Die massive und wuchtige Kirche hat zwei Verstärkungen an den Seiten. Achten Sie auf die große bunte Fensterrosette, das kreisförmige Fenster, das stolze 10 Meter im Durchmesser misst! Leider ist es nur eine Kopie, denn das Original wurde im 15. Jahrhundert von einem Erdbeben zerstört und ein weiteres brach während des Spanischen Bürgerkrieges zusammen, als die Kirche in Brand gesteckt wurde.

Wie Sie sehen, hat die Kirche nur ein einziges Portal, das durch eine Reihe von Blendarkaden hervorgehoben wird. Über dem Eingang begrüßt Sie eine Skulptur der Jungfrau Maria mit dem segnenden Kind.

Im Innern befindet sich nur ein einziges Kirchenschiff mit mehreren Kapellen, das etwa 17 Meter breit und mit einem kompakten Steingewölbe gedeckt ist. Gehen sie nun ein paar Schritte weiter und drehen Sie sich um, um die wundervollen Lichterspiele durch die verzierten Glasfenster der Rosette und den großen Bogen zu sehen, der den Chorraum stützt. Gehen Sie langsam durch das Kirchenschiff und genießen Sie jede Ecke dieses prächtigen Gebäudes. Unter dem Hauptaltar befindet sich eine kleine Krypta, die manchmal besucht werden kann. Wenn Sie Glück haben und sie ist gerade geöffnet, dürfen Sie sie sich nicht entgehen lassen!

Ihr Weg endet in der Schatzkammer, wo Sie wertvolle Exemplare der Goldschmiedekunst der katalanischen Gotik und aus dem Barock und die historische Dauerausstellung sehen können, die Sie über die Geschichte des Gebäudes informiert.

 

NEBENBEI: Der Platz der Santa Maria del Pi vor der Kirche hat eine besondere Charakteristik: Es ist beliebteste Platz der Künstler und Zigeuner.

Hiermit endet die Besichtigung der Kirche Santa Maria del Pi. MyWoWo bedankt sich bei Ihnen und erwartet Sie bald wieder an einem weiteren Wunder der Welt!

Laden Sie sich MyWoWo herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!

Teilen auf